Museum Burg Zug – Interaktiv Geschichte erleben

Auf einem Streifzug durch das Museum Burg Zug alles über die Vergangenheit der Zuger erfahren

Das Wahrzeichen der Stadt Zug, die Burg, war einst mittelalterlicher Herrschaftssitz. So wundert es nicht, dass in der – zwischen 1979 und 1982 – aufwändig renovierten Burg noch heute Ritterrüstungen und Hellebarden zu bestaunen sind.

Aber nicht nur das: Heute beherbergt die Burg ein spannendes Museum, das die Kulturgeschichte der Zuger und Zugerinnen aufzeigt. Auf allen Stockwerken der Burg verraten Inszenierungen und interaktive Stationen viel Interessantes über das Leben der Zuger Bevölkerung. Ein dreidimensionales Stadtmodell zeigt die Entwicklung der Stadt bis ins Jahr 1730 – wie sich Zug seitdem verändert hat, lässt sich mit Hilfe eines Touchscreens erkunden.

Verschiedene Führungen und Workshops garantieren spannende Stunden im Museum Burg Zug. Für die Kleinsten gibt es ausserdem die Möglichkeit, Kindergeburtstage mit spielerischen Aktivitäten zu feiern.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Preise

  pro Person
Regulär CHF 10
Ermässigt CHF 6
Kinder bis 16 Jahre gratis

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr