Museum für Urgeschichte(n)

20'000 Jahre faszinierende Geschichte auf einem Fleck: Wissbegierige reisen im Museum für Urgeschichte in Zug in die Vergangenheit.

Im Museum für Urgeschichte(n) reisen Besucher fast 20‘000 Jahre in die Vergangenheit und sehen eindrückliche archäologische Bodenfunde aus dem Kanton Zug. Diese Spuren wurden von altsteinzeitlichen Jägern und Sammlerinnen, Pfahlbauern, Händlern aus der Eisenzeit, römischen Kriegsherren und frühmittelalterlichen Stämmen hinterlassen.

Lebensechte Darstellungen von Menschen und Siedlungsmodellen verstärken das Erlebnis.

Für die ganz Kleinen gibt es eine Galerie mit Spielen, Büchern und einer Tastkiste. Ein Raum mit Vitrinen zeigt zudem, wie Archäologie früher präsentiert wurde. Ein spezielles Programm für Kindergeburtstage rundet das Angebot ab. 

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Preise

  Pro Person
Erwachsene (ab 21 Jahre) CHF 5
Jugendliche (16–20 Jahre) CHF 3
Kinder (unter 16 Jahre) gratis

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 14.00 – 17.00 Uhr