Morgartenpfad – Wandern auf den Spuren der legendären Morgarten-Schlacht

Auf einem erlebnisreichen Pfad wandern kleine Ritter auf den Spuren der legendären Morgarten-Schlacht.

1315 soll die Schlacht am Morgarten geschehen sein, bei der die geschickte Ausnützung des Geländes den Schweizer Eidgenossen zum Sieg verholfen hat. Bis heute ist dieser Kampf umstritten und sagenumwoben. Für die Schweizer Eidgenossenschaft ist die Geschichte allerdings sehr bedeutsam und legendär, warum seit dem 700-Jahr-Jubiläum der Schlacht gar ein Themenpfad entlang der Originalschauplätze führt.

Sieben animierte Stationen erklären den Besuchern zwischen der Kirche Sattel und dem Morgartendenkmal am Ägerisee, was hier – gemäss der Legende – vorgefallen ist. Hörspiele mit Herzog Leopold dem Habsburger oder dem Hofnarr Kuony von Stocken machen den Pfad erlebbar und spannend.

Insgesamt dauert der Marsch etwa zwei Stunden und ist mit gutem Schuhwerk für die gesamte Familie ein grosser Spass. Bei der Station Schornen finden Interessierte zudem ein Informationszentrum.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Ganzjährig