Ybriger 7-Egg-Weg

Der Höhenweg mit imposanter Fernsicht in die Hochalpen, Seen und Täler.

  • Anreise ab HB: 85 Min.
    Startpunkt: Hoch-Ybrig, Weglosen LWS
    Zielort: Brunni
  • Länge: 13 km
    Dauer: 4 Std.
    Höhenmeter: 600 m
  • Schwierigkeit: leicht
    Kondition: mittel

Beschreibung Route

Die Wanderung beginnt mit der Luftseilbahnfahrt zur Bergstation Seebli. Von hier aus geht es zu Fuss zum Spirstock mit Blick ins Muotatal und zum Stoos und über den Zürichsee ins Zürcher Oberland. Vom Spirstock führt der Weg weiter vorbei am Laucheren-Chappeli zur Windegg und über die Sternenegg bis zur Ibergeregg-Passhöhe. Weiter geht es von der Ibergeregg zur Müsliegg über die Stäglerenegg zur Holzegg am Fuss des Grossen Mythen. Der letzte Abschnitt ist der Abstieg nach Brunni. Dieser kann alternativ mit einer gemütlichen Luftseilbahnfahrt abgekürzt werden.

 

 

 

 

Besonders empfehlenswert

Wer genug Zeit einplant und Nervenkitzel liebt, kann ab der Bergstation Seebli eine weitere Sesselbahn (Sternen-Bahn) in Angriff nehmen und von da mit dem «Sternensauser», einer der längsten Seilrutschen der Welt (2.3 km), zum Ausgangspunkt der Wanderung zurücksausen.

 

Verpflegungsmöglichkeiten am Weg

Der Hoch-Ybrig ist ein beliebtes Wander- und Skigebiet, warum sich hier viele Einkehrmöglichkeiten finden.

Mehr Infos & Map Zurück zur Übersicht

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen