Wintersport in der Kinderregion

Was wäre der Winter ohne Berg? Ob Wandern, Skifahren oder Langlaufen, diese Aktivitäten machen der ganzen Familie Spass.

Ob märchenhafte Winterwanderungen durch verschneite Landschaften, Skifahren in den umliegenden Skigebieten oder Langlaufen, in der Kinderregion kann man auch im Winter viel Spannendes unternehmen. Diese Auswahl macht Lust auf frische Luft und Spass im Schnee.

Winterwanderung | 2.15 Stunden | 10 km

Pfäffikersee

Auch für die kurzen Beine ist diese Rundwanderung um den Pfäffikersee gut machbar. Ob im Schnee oder Sonnenschein, der Weg durch die intakte Natur und Moorlandschaft zum romantischen Bauernhof Juckerhof ist immer eine Freude.
Winteranderung | 2.5 Stunden

Höhenklinik Wald

Eine gemütliche Wanderung im Zürcher Oberland zur Höhenklinik über dem Nebelmeer mit Blick auf die Hügel des Zürcher Oberlands.
Winterwanderung | 2.5 Stunden | 5.4 km

Schauenberg-Trail

Eine märchenhafte Schneeschuhwanderung im Gyrenbad um den Schauenberg herum und durch verschneite Landschaften.
Winterwanderung | 2.5 Stunden | 7.8 km

Illnau – Weisslingen

Die Winterwanderung führt an einem kleinen Wasserfall vorbei und dem Wald entlang. Mit ein wenig Glück entdeckt man hier sogar ein Reh in freier Wildbahn.
Winterwanderung | 2.5 Stunden | 7.8 km

Uetliberg – Birmensdorf

Vom Trubel der Stadt durch verschneite Wälder, verschlafene Dörfer runter ins Reppischtal – eine eindrucksvolle Winterwunderwelt-Wanderung.

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren